Suche


Good Design is honest (Dieter Rams) ​ Wie so vielen bewusst lebenden Menschen liegt es auch mir am Herzen nach außen zu tragen, dass Design und Nachhaltigkeit zusammengehören können und gemeinsam eine langlebige Wirkung erzielen. ​ Es ist durchaus möglich nicht nur unseren Lebensstil nachhaltig, sozial und umweltfreundlich zu gestalten, sondern auch die Art und Weise wie wir arbeiten und wie wir unsere Arbeit umsetzen. Nachhaltiges Design bedeutet für mich in dem Fall, meinen Beitrag zu einer besseren Zukunft zu leisten. Gerade weil "Arbeit" doch mitunter den grössten Teil unserer Zeit einnimmt - warum nicht diesen Teil eigenverantwortlich gestalten?!


„Green“ steht fuer mich aber auch fuer das Miteinbeziehen der oekologischen, oekonomischen und sozialen Werte meiner Kund*innen und Partner*innen in die Projekte und die Spiegelung dieser Werte nach aussen.


Mit einem starken Auge auf Ästhetik und zeitlosem Design achte ich darauf auch den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten.


„Green“ ist für mich kein Trend, sondern eine Überzeugung, die ich auch in meinem privaten Leben lebe. Ich stehe voll und ganz dahinter, was mir ermöglicht, mit Elan bei der Sache zu sein und mit guter Energie die „extra Mile“ für den Kunden zu gehen.


Den Bedürfnissen der Gegenwart gerecht werden, ohne die Fähigkeiten künftiger Generationen zu beeinträchtigen Ich war stets auf einen nachhaltigen Lebensstil und soziales Bewusstsein ausgerichtet und gründete bereits 2011 mein Upcycling-Label „Childlab" heute "Studio Vuples“. Dort begann ich mit dem upcycling alten Geschirrs, welches ich auf diversen Flohmärkten zusammen suchte und von hand illustrierte.


Seitdem hat sich mein Kreationsstil und die Produktionstechniken, die den Begriff des nachhaltigen Lebens einbeziehen, kontinuierlich weiterentwickelt bzw verbessert und damit einen zentralen Platz sowohl in meinem Designprozessen als auch in ihrer künstlerischen Arbeit beansprucht.

“Creating and integrating an empowering personal mission statement is one of the most important investments we can make.” Stephen Covey


Dies bedeutet: Bewusstsein für die Reduzierung von Papierverbrauch und -verschwendung; Auswahl von Schriftarten welche weniger Tinte verbrauchen; Recycling; Verwendung von umweltfreundlichem und ungebleichtem Papier; Zusammenarbeit mit zertifizierten lokalen Druckereien; angepasster Farbeinsatz im Web-design uvm. — kurz gesagt: der Fokus liegt auf Sicherstellung der Nachhaltigkeit aller Komponenten eines Produkts oder auch der Servicekette.